Fargesia denudata 'Lancaster 1' C2.5 150/170
 
Fargesia denudata 'Lancaster 1' C5 110/130
24,00 €  
inkl. 7% MwSt, zzgl. Versand
Gewicht: 5,00 kg
 
Art-Nr. F04
Lieferzeit sofort sofort
 
Menge

Fargesia denudata 'Lancaster 1' C5 110/130

Containervolumen: C5 = 5 Liter
Anzahl der Halme: 6 - 10
Höhe ab Topfoberkante: 110 - 130cm

Das natürliche Verbreitungsgebiet von Fargesia denudata ist der Nordwesten Chinas, wo dieser Bambus in Höhen zwischen 2500 und 3400m eine dichte Vegetation bildet und als wichtige Nahrung für Pandabären dient. Die Form Lancaster 1 ist nach Roy Lancaster benannt, der den Bambus 1986 als Sämling nach England brachte. Eine Blüte ist somit in den nächsten 60 Jahren nicht zu erwarten. Wie alle Fargesien wächst auch Fargesia denudata horstig und kann ohne Wurzelsperre gepflanzt werden. Allerdings benötigt sie viel Platz, sofern sie nicht durch Schnittmaßnahmen im Zaum gehalten wird. Ihre Halme stehen zwar am Boden relativ eng zusammen, im oberen Bereich hängen sie jedoch elegant und wogenförmig nach außen, wodurch der Bambus im Alter durchaus eine Breite von 5 – 6m erreichen kann. Die zunächst glänzend grünen Halme erreichen etwa eine Höhe von 3 - 3,5m und färben sich im Alter gelblich. Die zierlichen, etwa 3 - 7 cm langen und 1 cm breiten Blätter, sitzen an relativ kurzen Zweigen und sind satt-grün und leicht gewellt. Ähnlich wie Fargesia jiuzhaigou oder Fargesia nitida rollt auch Fargesia denudata ihre Blätter bei Frost oder Trockenheit. Das Einrollen der Blätter ist aber bei ihr weniger stark ausgeprägt, so dass sie auch im Winter sattgrün aussieht. Fargesia denudata zählt zweifellos zu den wertvollsten, dekorativsten und winterhärtesten (-18°C bis -26°C) Fargesienarten. Sie bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort, verträgt aber auch Sonne, wenn ihr Wurzelbereich abgeschattet wird. Durch ihren eleganten Wuchs gibt Fargesia denudata einen prächigen Solitär ab, der in der Nähe eines Teiches besonders gut zum Blickfang wird. Auch als breite, dichte Sichtschutzhecke und üppige Kübelpflanze eignet sich Fargesia denudata sehr gut.



Fargesia denudata 'Lancaster 1' C5 110/130

Containervolumen: C5 = 5 Liter
Anzahl der Halme: 6 - 10
Höhe ab Topfoberkante: 110 - 130cm

Wuchshöhe: ca. 300-350cm
Wuchsform: horstig, buschig, dicht, stark überhängend
Halm: glänzend grün, im Alter gelblich
Blätter: ca. 3 - 7cm lang und ca. 1cm breit, satt-grün und leicht gewellt, sitzen an relativ kurzen Zweigen
Standort: halbschattig bis schattig, bei abgeschattetem Wurzelbereich auch sonnig
Winterhärte: mit -18° bis -26°C einer der winterhärtesten, horstbildenden Bambusse
Verwendung: dekorativer und sehr eleganter Solitär, Kübelpflanze, breite und blickdichte Hecke
Bemerkungen: keine Rhizomsperre erforderlich! sehr gut schnittverträglich
 
Versandkosten: 5,90 €
Lagerbestand: 4
Gewicht: 5,00 kg


Durchschnittliche Kundenbewertung
0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen0.0 von 5 Sternen
0.0 von 5 Sternen    Kommentar hinzufügen



Schlagworte:
Fargesia  denudata  Lancaster  horstig  horstbildend  nicht  wuchernd  Kübelpflanze  cespiteux  touffu  plante  en  pot  haie  épaisse 


Warenkorb
Benutzer
Mitgliedschaft
Versand
Wir versenden mit:



Sendungsverfolgung DHL
Bücher über Bambus